Der BZK

Wir sind / waren ein Netzwerk für Infektionen durch Nervenerreger und Co. Infektionen, insbesondere durch Zecken übertragene Erreger,

Die wichtigsten Infektionserreger, die für sehr viele Syndrome mit ursächlich zuständig sein sollen, sind hauptsächlich Borrelien, Rickettsien, Bornaviren und Herpesviren und hier ganz vorne das Epstein-Baar-Virus (EBV). Wir finden sie bei den Syndromen Lyme, ME/CFS, multiple Sklerose (MS) und vielen weiteren Mischinfektionen. Die meisten gehören zu den Neurotropen Erregern.

Dazu zählen insbesondere die umfangreichen Symptomgebiete mit ihren Co.Infektionen von: Bornaviren, Borrelien, Brucellose, Rickettsien, Lyme, Herpesviren wie CMV, HHV , insbesondere Epstein-Barr-Virus (EBV). CFS /SEID (Chronic Fatique Syndrom ist nur ein Sammelbegriff für alle diese genannten Belastungen.

Der Bundesverband Zecken-Krankheiten - Neurotrope Erreger e. V. ist eingetragen beim Amtsgericht Darmstadt, VR-Nr.  83570

Wir sind wegen Förderung der öffentliche Gesundheitspflege durch Bescheinigung des Finanzamtes Bensheim, Steuer-Nr. 05 250 59456 als gemeinnützig anerkannt.


Vorstand des BZK

Die Vorstandsmitglieder

Frau Christel Schmedt, 6465 Bensheim, Mail: kontakt@bzk-online.de und

Frau Eva-Maria Schwerdtner, wohnhaft in Kirchberg, Mail: schwerdtner01@t-online.de sind weiterhin als Vorsitzende und stellv. Vorsitzende im Vereinsregister eingetragen und wurden zu Liquidatoren gewählt.
Darüber hinaus wurde Herr Jürgen Strohschein, wohnhaft in 99885 Luisenthal,
Mail: juergen.strohschein@googlemail.com ebenfalls zum Liquidator gewählt.