Protozoen - Blutparasiten

Mikroorganismen der Gruppe Protozoa werden in 2 Gruppen aufgeteilt: Pflanzliche, zu denen Bakterien, Algen, Pilze gehören und tierische, die in 4 Klassen unterteilt sind: Wurzelfüßler, Wimpertierchen und Sporentierchen sowie Geißeltierchen (pflanzliche und tierische). Zur Gruppe Sporozoa (Sporentierchen) gehören ausschließlich Parasiten!
Trichonomaden vereinen sowohl pflanzliche als auch tierische Merkmale in sich!

 

Auf dieser Page haben wir die Protozoen - Blutparasiten aufgeführt mit ihren Beschreibungen, Symptomen und Behandlungen, die eine Rolle spielen bei den hier aufgeführten Mischinfektionen.
Das sind im einzelnen:

1) Babesien

2) Toxoplasmose Gondii - Gehirnparasit

3) Leishmaniose

4) Malaria - Plasmodien

5) Yersinien

Der Begriff Protozoen bezeichnet eine Gruppe sehr verschiedener einzelliger, eukaryonter Organismen: z.B. Babesien, Ehrlichien, Plasmodien, Giardien, Trichonomaden etc.

 

Verunreinigte Nahrung:

Insektenstich:

Geschlechtsverkehr:

 

Infektionen der Haustiere durch Protozoen

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Protozoeninfektion