Öffentliche Veranstaltungen des  BZK in 2019

Öffentlicher Gesundheitsabend 18.3.19 in Bensheim, 18:30 - 20:30 Uhr

Veranstalter: Naturschutzzentrum Bergstraße,An der Erlache 17,64625 Bensheim

siehe https://naturschutzzentrum-bergstrasse.de/wp-content/uploads/2018/12/2019_programm.pdf - Seite 63

Thema: "Eine Borreliose kommt selten alleine ...
- mit Einbeziehung der wichtigsten Punkte der neuen S3-Leitlinie Neuroborreliose aus 2018
Referentin: Christel Schmedt, 1. Vors. BZK

Eine chron. Borreliose tritt meistens als Mischinfektion mit anderen Erregern auf, so dass sich die Symptome vermischen und es extrem schwierig ist, einzelne Symptome den jeweiligen Erregern zuordnen zu können. Es werden daher eine Vielzahl von verschiedenen Tests in der Regel notwendig, um eine genaue Diagnose und damit eine effektive Behandlung sicherstellen zu können.

Als Co.Infektionen kommen nicht nur Bakterien wie Anaplasmen, Bartonellen, Clamydien Mycoplasmen, Rickettsien,  usw. in Betracht, sondern es sind auch immer einige Viren-Infektionen dabei,  wie z.B. Borna- und Herpesviren, FSME oder Cocksackieviren. Es wird auf die einzelnen Symptome eingegangen und wie man sie wieder los werden kann.

Vieles wird den Borrelien untergeschoben, obwohl die Ursachen ganz irgendwo anders liegen. Umweltbelastungen wie Elektrosmog und Hyperschall, Schwermetallbelastungen (erhöhen die Sensibilität für elektro-magnetische Strahlung), Vergiftungen verschiedener Arten, negativer Stress und ein kranker Darm begünstigen die Infektionen mit den genannten Erregern und erschweren oder verhindern gar die Heilung.

Umfangreiches Prospektmaterial erhältlich!

Kosten: 3 €

Anmeldung: bis 3 Tage vorher

 

Mitgliederversammlung BZK mit öffentlicher Gesundheitsveranstaltung

am Samstag, den 23.3.2019 in Fulda

Ort: Hotel Gasthof Jägerhaus e.K., Bronzeller Straße 8, 36043 Fulda - Bronzell

Tel.: +49 (0) 661 94 17 50, eMail: hotel.jaegerhaus@t-online.de
www.hotelgasthof-jaegerhaus.de

 

Treffen der Mitglieder als Tagungsteilnehmer zum Begrüßungskaffee mit kleinem Imbiss um 10:30 Uhr!
Begrüßung, warm-up mit Möglichkeit zum prsönlichen Bio-Scan usw., Diskussion unter den Teilnehmern usw.

Gemeinsames Mittagessen (im Tagungspreis enthalten ohne Getränke) um 12:30 Uhr

 

Öffentliche Gesundheitsveranstaltung 14:00 Uhr
im großen Saal des Gasthofes Jägerhaus

im großen Saal des Gasthofes Jägerhaus

Thema:

Die Behandlung der chronischen Borreliose - Müssen es immer Antibiotika sein oder gibt die Naturheilkunde uns andere Möglichkeiten? Beeinflussen Umweltgifte und Elektrosmog unser Immunsystem und welche Rolle spielen Ernährung und Entgiftung?

 Referent: Dr. Martin von Rosen, Gersfeld

Internist mit Schwerpunkt Naturheilkunde,  aber breiter schulmedizinischer Ausbildung - v.a. kardiologisch und onkologisch.
Dr. von Rosen arbeitet seit 2006 als Hausarzt und leitet zusammen mit seinem Vater die Schlosspark-Klinik Gersfeld, Fachklinik für Naturheilkunde.

Der Eintritt ist frei! Anmeldung erbeten.

Mitgliederversammlung 16:00 - 18 Uhr - Beginn mit Kaffeepause für Mitglieder
 im Tagungsraum 1. Stck.

Gemeinsames Abendessen 19 Uhr (nicht in der Tagungspauschale enthalten!)

 

Download
Flyer Gesundheitsveranstaltung Fulda.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.7 MB

Anmeldeformular

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.