Bundesverband Zecken-Krankheiten e.V.

Netzwerk für neurotrope Erreger und Co.Infektionen, Umweltbelastungen

Immer mehr Betroffene fragen sich, ob die immer stärker steigenden Umweltbelastungen zu ihren Erkrankungen beitragen oder gar verursachen: Gifte aus der Nahrung, Kleidung, Wasser, Luft, Umwelt und Elektrosmog Hyperschall / Infraschall, Elfwellen Mikrowellen etc. Nicht zu vergessen der Stress, den viele Menschen, schon Kinder ausgesetzt sind und vieles triggern. Die Erfahrungen vieler Therapeuten zeigen, dass die Menschen schon vorher mehr oder weniger stark vergiftet sind, bevor sich eine Erregerinfektion manifestiert.

Dazu zählen insbesondere die umfangreichen Symptomgebiete mit ihren Co.Infektionen von: Bornaviren, Brucellose, Rickettsien, Lyme-Syndrom, Epstein-Barr-Virus (EBV), weitere Herpesviren wie CMV, HHV etc., CFS /SEID (Chronic Fatique Syndrom), MS (Multiple Sklerose) usw. - um nur einige als Beispiel für eine Kombination verschiedener Infektionen zu nennen. Viele Erkrankungen haben in erster Linie mit Viren zu tun, auch die Lyme. Viren werden aber in der klass. Schulmedizin noch völlig vernachlässigt und auch schwer gefunden, oft gar nicht gesucht.
Viele Betroffene mit chronischen Infektionen haben genetische Entgiftungsstörungen und vertragen die starken Medikamente nicht (mehr). Ist erst das Mileau schlecht, kommen mit den Mikroben auch die Pilze, Parasiten und Protozoen.

Völlig neue Herausforderungen in Bezug auf mutierte und resistente Erreger, Klimawandel mit neuen Erregern und immer massivere Umweltbelstungen benötigen auch neue effektivere Diagnose- und Behandlungsverfahren aus der Quantenmedizin. Eine ganzheitliche Behandlung u.a. mit den neuen bioenergetischen und biokommunikativen Verfahren des 21. Jahrhunderts ist hier angeraten.

Zitat von Prof. Dr. Max Planck:

"Es dauert in der Wissenschaft nicht 30, sondern 60 Jahre, bis eine neue, umstürzende Erkenntnis sich durchsetzt. Es müssen nicht nur die alten Professoren, sonder auch ihre Schüler aussterben"

 

Sie möchten die ganzen umfangreichen Informationen auf dieser Page lesen? Dann werden Sie Mitglied bei uns oder spenden Sie!